Merry Fitnesstipps für die Feiertage

Motivation ist alles, wenn es darum geht einen gesunden Lebensstil zu führen. Gerade an den (Weihnachts-)Feiertagen ist es eine große Herausforderung sportlich „am Ball“ zu bleiben: Parties, Alkohol, üppige Desserts und andere Nascherein sind allgegenwärtig und wer will schon trainieren, wenn man auf der Couch liegen, einen schönen Film schauen und dazu eine extra cremige heiße Schokolade schlürfen kann??

Kaum jemand schafft es an den Feriertagen dem alltäglich Sportprogramm treu zu bleiben  und das muss auch gar nicht sein. Mit ein paar einfachen Tricks schaffst Du es Deinen über das Jahr mühsam gestählten Körper über die Weihnachtsfeiertage zu retten!

Meine Top 5 der ultimativen Motivationshilfen zum Sport:

1.) Raus gehen!

Finde einen schönen Spazierweg in Deiner Nähe, schnappe Dir Freunde und/oder Familie und wecke Deine Lebensgeister mit einem ausgiebigen Spaziergang an der frischen Luft!

2.)Mitstreiter suchen!

Bald schon kommen wieder die klassischen Fragen nach den „guten Vorsätzenfürs neue Jahr“. Sie Du die/der erste und frage jetzt schon Deine Freunde oder Familie, ob sie mit Dir gemeinsam sportlich durch die Feiertage kommen möchten. Verabredet Euch zu einer kleinen Joggingrunde oder turnt gemeinsam eine Workout-DVD nach. Ein riesen Spass und lustige Familienfotos inclusive!

3.)Keep it short and simple!

Ein ausgedehntes Fitnessprogramm wirst Du wahrscheinlich während der Feiertage nicht absolvieren können. Zwischen eigenem Fest, den Besuchen der Großeltern, Schwiegereltern, Freunden etc bleibt meist nur wenig Zeit. Suche Dir ein herausforderndes Workout Video (auf you tube gibt es unzählige, z.B. dieses: http://www.dailymotion.com/video/x3yq9yj) von ca 20 Minuten Länge und los gehts!

4.)Ich packe in meinen Koffer……

….auf jeden Fall meine Sportklamotten!! Vielleicht verreist Du ja für ein paar Tage. Denke daran deine Sportsachen in jedem Fall mitzunehmen, dann scheitert das Workout zumindest nicht daran, dass Du keine Sachen dabei hast!

5.)Mach ein Spiel daraus!

Selbst Top Athleten motievieren sich mittlerweile durch Gedankenspiele, z.B. täuschen sie im Training Wettkampfsituationen vor. Nutze auch Du dieses Werkzeug um Dich zu motivieren, Dein Bestes im Training zu geben. Alternativ kannst Du auch eine kleine Challenge machen. Male Dir auf einem Plakat Kästchen und schreibe die Tage bis zum Ende der Ferien hinein. Jeden Tag, an dem Du trainiert hast, darfst Du durchstreichen. Denke Dir zB Gewinne aus: 3 durchgestrichene Tage: Dein Lieblingskuchen im Liebslingscafé, 5 durchgestrichene Tage: einmal schick Essen gehen, 10 Tage: neue Sportklamotten shoppen. Nur als Anregung, denke Dir gerne eigene Spiele aus!

Viel Spass beim Umsetzen der Tipps und einen gesunden, sportlichen Start ins neue Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s